Rock-, Pop- & Folkmusik mit Ohrwurm-Garantie!

Die Ingolstädter Band Schallpoet präsentiert Songs aus der Feder von Singer- und Songwriterin Andrea Kodisch - Gewinnerin des bayerischen Rock- und Poppreises. Schallpoet passt in keine Schublade. Vielleicht kann man die Musik als eine Mischung aus Silbermond und Rosenstolz, Patti Smith und Texas bezeichnen. Die englischen und deutschen Songs handeln von Liebe, Sehnsucht und Ereignissen aus dem alltäglichen Leben. Texte, die das Publikum zum Schmunzeln, Lachen, aber auch mal zum Nachdenken bringen. Die Band begeistert auf Open Airs mit rockigen Nummern zum Mitsingen und Mitklatschen. Auf Kleinkunstbühnen präsentiert Schallpoet auch mal nachdenkliche Songs, wo der Zuhörer, die ein oder andere Träne verdrücken muss. Schallpoet ist nicht einfach nur eine Poprock-Band - Schallpoet ist eine Band mit einer Poetin, umgeben von erfahrenen Musikern, die sich wunderbar in die Songs einfühlen.

 

Schallpoet sind:

 

Andrea Kodisch - Gesang, Gitarre: Die Singer- Songwriterin steht seit ihrem 20. Lebensjahr auf der Bühne. Sie begann als Jugendliche bereits ihre eigenen Songs zu schreiben. Mit ihrer ehemaligen Band "Silent Groove" gewann sie den bayerischen Rock- und Poppreis. Weitere musikalische Erfahrungen sammelte sie in einer Coverband auf diversen Festivals. 2010 holte sie beim renommierten Liedermacherfestival "Hoyschrecke" den 2. Platz der Publikumswertung. Andrea führt charmant durch's Programm und erzählt des öfteren mit viel Humor die Hintergründe ihrer Kompositionen.

 

Jan Pfisterer - E-Gitarre, Background-Gesang: Absolvent des Münchener Gitarreninstituts (MGI). Bekannt auch als Gitarrist der Formation "The Gunmen".  Seit Juli 2014 bei "Schallpoet".

 

Steffi Elsner - Keyboard, Background-Gesang: Die Musiklehrerin beherrscht - ausser dem Keyboard - noch Geige und Gitarre. Sie unterstützt Andrea mit Background-Gesang. Seit 2012 bei "Schallpoet".

 

Oliver Fröhlich - Drums, Percussion: Der Classic-Rock-Fan ist seit 2011 in der Band. Ob bei rockigen Songs oder Balladen, er spielt immer - mit viel Gefühl - den richtigen Beat zu den Songs.

 

Sonja Feuchtenbeiner - Bass: Von Beginn an am Bass von Schallpoet. Zusammen mit Andrea Kodisch Mitbegründerin der Band.

moncler outlet moncler outlet online nike tn pas cher tn pas cher air jordan pas cher air jordan site officiel parajumpers pas cher parajumpers pas cher golden goose outlet online piumini moncler outlet piumini moncler outlet piumini moncler outlet piumini moncler outlet piumini moncler outlet piumini woolrich outlet piumini woolrich outlet piumini woolrich outlet piumini woolrich outlet piumini woolrich outlet air max pas cher air max 90 pas cher golden goose outlet golden goose saldi golden goose pas cher golden goose soldes chaussures de foot chaussures de foot pas cher